Abwettern im Zelt bei Schneesturm

Beim Abwettern im Zelt sorgten die Teelichte für ein wenig gefühlte Wärme
Beim Abwettern im Zelt sorgten die Teelichte für ein wenig gefühlte Wärme (Foto: Lutz Grünke)

Den ganzen Tag Abwettern im Zelt. Der Wind peitscht durch das Fjell. An Weiterlaufen ist nicht zu denken. Und eigentlich ist es nur im Schlafsack warm genug. Was macht man in so einer Situation?

Auf unserer diesjährigen Tour hatten wir an der Hälfte aller Tage Windgeschwindigkeiten bis zu 15 Metern pro Sekunde. An einem Tag mit Spitzen von 21 m/s haben wir uns dann für das Abwettern im Zelt entschieden und sind nicht weitergegangen. Ich möchte dieses Erlebnis zum Anlass nehmen, ein wenig über das Abwettern zu schreiben.

Weiterlesen „Abwettern im Zelt bei Schneesturm“

Verhaltensregeln für das Winterfjell

Die Verhaltensregeln für das Winterfjell hängen in vielen Hütten aus.
Die Verhaltensregeln für das Winterfjell hängen in vielen Hütten aus. (Grafik: ut.no)

Wintertouren sind keine Campingurlaube. Wer sich im skandinavischen Fjell der Natur aussetzt, geht ein kalkulierbares Risiko ein. Daher erfordern solche Wintertouren gute Vorbereitung in Theorie und Praxis. Du solltest alle Handgriffe vorher genügend üben, deinen Kocher perfekt bedienen und dein Zelt auch im Sturm aufstellen können. Fast könnte man sagen: Mit geschlossen Augen und einer Hand auf dem Rücken. Meine Verhaltensregeln für das Winterfjell sollen dir helfen, gut vorbereitet zu sein.

Weiterlesen „Verhaltensregeln für das Winterfjell“

Fjellsicherheit mit dem Windsack

Ein Windsack wie dieser dient bei Sturm und Unwetter als Schutz vor Schnee und Unterkühlung und trägt damit enorm zur Fjellsicherheit bei.
Ein Windsack wie dieser dient bei Sturm und Unwetter als Schutz vor Schnee und Unterkühlung und trägt damit enorm zur Fjellsicherheit bei. (Foto: Malte Hübner)

Wenn das Wetter im Fjell plötzlich umschlägt und dir der eiskalte Wind die Schneekristalle wie Sandpapier durchs Gesicht zieht, dann wird es Zeit für das sichere Zelt. Doch wenn es für den Aufbau schon zu stürmisch ist? Oder dein Zelt beschädigt wurde? Oder durch einen Notfall keine Zeit mehr bleibt? Für diesen Fall tragen viele Wintertourer in Skandinavien einen Windsack (Vindsekk) mit sich, in den sie bei solchen Situationen kriechen. Ich möchte dir daher diesen Ausrüstungsgegenstand für mehr Fjellsicherheit ans Herz legen.

Weiterlesen „Fjellsicherheit mit dem Windsack“