Die Schneeschaufel – wichtiger als du denkst?

Zu den täglichen Aufgaben mit der Schneeschaufel gehört das Ein- und Ausgraben der Schneeheringe
Zu den täglichen Aufgaben mit der Schneeschaufel gehört das Ein- und Ausgraben der Schneeheringe (Foto: Lutz Grünke)

Die Schneeschaufel gehört zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen auf einer Wintertour. Lawinen sind auf den ausgewiesenen Routen in den typischen Tourgebieten in Skandinavien zwar eher selten, aber dennoch kommt die Schaufel täglich zum Einsatz. Am besten eignen sich hochwertige Alu-Lawinenschaufeln aus dem Bergsport. Leider sehe ich immer wieder Menschen mit Kunststoff-Lawinenschaufeln aus Lexan oder einfachen Aluschaufeln aus dem Baumarkt. Diese Modelle halte ich für ungeeignet im Winterfjell. In diesem Beitrag geht es daher um die vielfältige Nutzung und wie du herausfinden kannst, ob deine Schneeschaufel dafür taugt.

Weiterlesen „Die Schneeschaufel – wichtiger als du denkst?“

Fjellski wachsen leicht gemacht

Änderung der Schneetemperatur und steilere Anstiege lassen uns erneut die Fjellski wachsen
Änderung der Schneetemperatur und steilere Anstiege lassen uns erneut die Fjellski wachsen (Foto: Malte Hübner)

„Achtung, Skiwachs kann Gespräche eröffnen und führt teils zu erheblichen Diskussionen.“ Das wäre wohl der nötige Hinweis, der auf jedes Wachs gedruckt werden sollte. Denn über wenige Dinge kommt man im Winterfjell so schnell ins Gespräch, wie darüber, welches Wachs man gerade aufgetragen hat und wie gut es damit läuft. Gleichzeitig scheint richtiges Wachsen für Fjellski eine Wissenschaft für sich zu sein und ein Buch mit sieben Siegeln. Die einen lassen die Finger davon und wählen lieber Schuppenski, die anderen diskutieren liebend gern ihre Erfahrungen und Tricks untereinander. Hier bekommst du einen Überblick, welche Möglichkeiten du beim Fjellski wachsen hast und worauf es dabei zu achten gilt.

Weiterlesen „Fjellski wachsen leicht gemacht“

Skibindungen und Skistiefel

Auf meinen Touren habe ich bisher auf eine Kabelbindung und die passenden Stiefel im NN75-System vertraut. Meine Stiefel fallen dabei zwei Nummern größer aus, damit auch noch genug Socken hinein passen.
Auf meinen Touren habe ich bisher auf eine Kabelbindung und die passenden Stiefel im NN75-System vertraut. Meine Stiefel fallen dabei zwei Nummern größer aus, damit auch noch genug Socken hinein passen. (Foto: Malte Hübner)

Auch wenn für die ersten Versuche Schneeschuhe eine gute Wahl sind, greifen doch die meisten Menschen auf Wintertouren im skandinavischen Fjell auf Fjellski zurück. Diese Art Ski sind breiter als Langlaufski, aber schmaler als Abfahrtski und weniger tailliert. Ebenso speziell sind die Bindungen wie zum Beispiel die Kabelbindung im Telemarkstil, die den Ski und deine Stiefel miteinander verbinden. Welche Modelle sich dabei besser eignen und welche nicht, möchte ich kurz erläutern.

Weiterlesen „Skibindungen und Skistiefel“