Abwettern im Zelt bei Schneesturm

Beim Abwettern im Zelt sorgten die Teelichte für ein wenig gefühlte Wärme
Beim Abwettern im Zelt sorgten die Teelichte für ein wenig gefühlte Wärme (Foto: Lutz Grünke)

Den ganzen Tag Abwettern im Zelt. Der Wind peitscht durch das Fjell. An Weiterlaufen ist nicht zu denken. Und eigentlich ist es nur im Schlafsack warm genug. Was macht man in so einer Situation?

Auf unserer diesjährigen Tour hatten wir an der Hälfte aller Tage Windgeschwindigkeiten bis zu 15 Metern pro Sekunde. An einem Tag mit Spitzen von 21 m/s haben wir uns dann für das Abwettern im Zelt entschieden und sind nicht weitergegangen. Ich möchte dieses Erlebnis zum Anlass nehmen, ein wenig über das Abwettern zu schreiben.

Weiterlesen „Abwettern im Zelt bei Schneesturm“

Der Roughstuff Nordländer Anorak im Test

Der Roughstuff Nordländer (links) im Test auf Wintertour im Rondane Nationalpark
Der Roughstuff Nordländer (links) im Test auf Wintertour im Rondane Nationalpark (Foto: Lutz Grünke)

Erinnerst du dich an meine Begeisterung für den Nordländer Anorak von Roughstuff, den ich auf der Outdoormesse in Friedrichshafen im Jahr 2018 das erste Mal entdeckte? Ich habe ihm im Rückblick sogar meinen ganz persönlichen Gold-Award verliehen.

Um euch nun einen ausführlichen Test zu bieten, war schon ein bisschen Überzeugungsarbeit nötig. Denn natürlich hat das Unternehmen nichts zu verschenken. Warum mir der Test so wichtig war und wie mein Ergebnis lautet, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Weiterlesen „Der Roughstuff Nordländer Anorak im Test“

Warme Mütze für den Winter

Du suchst eine warme Mütze für den Winter? Und dann auch noch im Stil der alten Polarfahrer? Mit meiner Fjellkappe bin ich hoffentlich fündig geworden.
Du suchst eine warme Mütze für den Winter? Und dann auch noch im Stil der alten Polarfahrer? Mit meiner Fjellkappe bin ich hoffentlich fündig geworden. (Foto: Malte Hübner)

Über den Kopf verlieren wir viel Wärme! Das ist eine bekannte Weisheit. Oft gibt es gleichzeitig die Empfehlung einer warmen Mütze, die bis über beide Ohren reicht. Neben den Ohren finden sich aber auch noch Nase und Wangen als besonders kälteempfindliche Körperstellen am Kopf. Es gilt daher, alle diese Körperpartien immer gut vor möglichen Erfrierungen zu schützen. Und ich zeige dir, was sich gut eignet.

Weiterlesen „Warme Mütze für den Winter“